02/2013
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
unten finden Sie den Februar Newsletter der European Choral Association – Europa Cantat e.V.
Es war ein Monat voller Emotionen - unser neue Vorstand, unsere neue Musikkomission und unser neues Jugendkomitee haben sich das erste Mal getroffen. Am 14. Februar haben wir den 50. Geburtstag der Europäischen Föderation Junger Chöre gefeiert, in der gleichen Woche erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Gründungs-Generalsekretär dieses Verbandes verstorben ist, nur wenige Tage später trauerte die Chorwelt um Eric Ericson. 
Unten finden Sie weitere Information sowie Erinnerungen an Anmeldefristen für einige unserer Aktivitäten in den kommenden Wochen. 
 



Mit den besten Wünschen
Sonja Greiner
Generalsekretärin
European Choral Association - Europa Cantat


 
  Content:
01 Oratorio Choir Academy in Pomáz
02 Anmeldeschlüsse für Singwochen kommen näher
03 Mediterranean Voices Konferenz
04 Nachruf Paul Wehrle
05 Nachruf Eric Ericson
06 50. Jubiläum – die erste Feier



Oratorio Choir Academy in Pomáz

Die Oratoria Choir Academy in Pomáz, Ungarn, 11-21/07/2013, hat einen neuen Lehrer in Person von Máté Szabó-Sipos (HU), der mit Peter Broadbent (UK) und Orchesterleiter und Konzertmeister Kálmán Kostyál (HU) zusammenarbeiten wird. Anmeldeschluß ist der 30. April 2013. Mehr Informationen über die Akademie in Pomáz finden Sie >>hier
01

Anmeldeschlüsse für Singwochen kommen näher

Der 31. März ist der Anmeldeschluß für einige Singwochen:
- Golden Cantat in Novi Sad (Serbien), 05-12/05/2013, unsere erste Veranstaltung,
  die sich speziell an die ältere Generation von „50+“ richtet – siehe >>hier
- Choralp in Briançon in den französischen Alpen, 20-27/07/2013 – siehe >>hier
- Singing Week in Vic (Katalonien, Spanien) 22-28/07/2013 – siehe >>hier
02

Mediterranean Voices Konferenz

Das Programm für die Mediterranean Voices konferenz in Girona (Katalonien, Spanien), 29/07 – 02/08/2013 wird ab Mitte März auf www.mcc.cat zur Verfügung stehen. Der Anmeldeschluß ist der 30. April 2013.
03

Nachruf Paul Wehrle

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass Paul Wehrle am 11. Februar 2013 im Alter von 89 Jahren in Karlsruhe verstorben ist. Er war der Gründungsgeneralsekretär und „spiritus rector“ der Europäischen Föderation Junger Chöre (das später Europa Cantat und nach der Fusion im Jahr 2011 die European Choral Association wurde). Er hat den Entwicklungen und Aktivitäten unseres Vereins bis zu seinen letzten Tagen Aufmerksamkeit geschenkt, zuletzt mit einem Gruß zum 50. Jubiläum, in dem er uns das Beste für das Festival in Pécs 2015 gewünscht hat. Paul war außerdem der Gründungspräsident der International Federation for Choral Music IFCM und war über die Jahre in vielen deutschen Chor- und Musikverbänden aktiv.

Wenn Sie Ihre Beileidsbezeugungen schicken wollen, können Sie an Ute Wehrle und ihren Sohn Peter unter der Adresse Sonnenbergstr. 20, 76228 Karlsruhe-Stupferich schreiben, oder sie per Mail unter peter.wehrle@fu-berlin.de erreichen.

Die Beerdigung fand am 25. Februar statt. Repräsentiert wurde ECA-EC durch Jan Schumacher (Vize-Präsident) und Sonja Greiner (Generalsekretärin), die die offizielle Beileidbekundung darbrachten. Ein detaillierterer Nachruf wird im ECmagazine 1/2013 veröffentlicht werden.
04

Nachruf Eric Ericson

In derselben Woche verlor die Chorwelt noch eine andere große Persönlichkeit: Eric Ericson (26/10 1918 – 16/2 2013), der „Pate“ der europäischen Chormusik, starb am 15. Februar im Alter von 94 Jahren. Ein Tribut des World Youth Choirs mit Cecila Rydinger-Alin von August 2013 ist >>hier zu hören.

Die Beerdigung wir Montag, den 18. März um 13:00 Uhr in der Storkyrkan in Stockholm stattfinden. Beileidsbezeugungen können an Erics Ehefrau Monia Ericson Spangenberg gerichtet werden, unter monica.ericsonspangenberg@telia.com oder +46 70-2058900.
Fred Sjöberg hat einen Nachruf verfasst, der im ECmagazine 1/2013 veröffentlicht werden wird, und Sie werden viele Texte über Eric auf Facebook finden.
05

50. Jubiläum – die erste Feier

Am 14. Februar 2013 feierten wir das 50. Jubiläum der Europäischen Föderation Junger Chöre, die später zu Europa Cantat und nach der Fusion mit AGEC im Jahr 2011 die European Choral Association wurde. Dies war im Rahmen eines Empfangs in Bonn, wo der Verein am 9./10. Februar 1963 in Gegenwart des damaligen deutschen Ministers für Jugend, Bruno Heck, einige Wochen nach Unterzeichnung des deutsch-französischen Elysée Vertrages, statt. Das neu gewählte Präsidium und Jugendkomitee der European Choral Association – Europa Cantat, mehrere ehemalige Präsidenten von ECA-EC, Europa Cantat und AGEC, sowie das Personal feierten im Schumannhaus in Bonn wo der Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch das offizielle Grußwort der Stadt vortrug, in der unser Generalsekretariat seit dem Jahr 2000 sesshaft ist. Mehr Bilder finden Sie >>hier auf Facebook.
06

 
The European Choral Association is supported by the Creative Europe programme of the European Union, by the German Ministry of Youth (BMFSFJ) and the City of Bonn
German Ministry of YouthCity of BonnCreative Europe

 
 
 

If you do not wish to receive further newsletters from us, please reply to this message with "unsubscribe" in the title of the mail.

Si vous ne désirez plus recevoir nos messages d'information, merci de répondre à ce message avec le titre "unsubscribe".

Falls Sie keine weiteren Newsletter von uns erhalten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Wort "unsubscribe" im Titel der Nachricht.