04/2013
 
 

Liebe Leser/innen,

wegen der Osterferien haben wir im März keinen elektronischen Newsletter verschickt, dafür kommt die April-Version vor Ende des Monats.  Wir möchten heute über die Anmeldefristen für Veranstaltungen im Sommer informieren, für die man sich jetzt noch anmelden kann, über die Ergebnisse des Internationalen Wettbewerbs für Junge Chorleiter/innen in St. Petersburg, über Ausgabe 1/2013 unseres Magazins mit Details zum Projekt VOICE, und über die Sammlung "Wiegenlieder aus aller Welt", die wir in Zusammenarbeit mit dem Carus-Verlag vorbereiten und für die wir nach Aussagen von Leuten suchen, die früher Wiegenlieder gesungen haben oder heute welche singen (herzlichen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!).


Außerdem haben wir viele Informationen von verschiedenen europäischen und internationalen Organisationen bekommen, in denen wir Mitglied sind (IFCM, Musica International, Europäischer und Internationaler Musikrat, Culture Action Europe), die für unsere Leser/innen auch interessant zu sein schienen, weshalb wir Sie mit in diesen Newsletter aufgenommen haben.

In der deutschen Version des newsletters fassen wir zum Teil die Artikel nur zusammen - eine vollständige Version finden Sie im Original auf Englisch - Link siehe unten.
 

Mit freundlichen Grüßen


Sonja Greiner
Secretary General
für die European Choral Association - Europa Cantat
www.EuropeanChoralAssociation.org




English version >> here
Traduction française >> ici


 
  Content:
01 Veranstaltungen 2013 - Anmeldefristen
02 Ergebnisse des Wettbewerbs in St. Petersburg
03 VOICE in ECmagazine 1/2013
04 Wiegenlieder aus aller Welt - Helfen Sie uns!
05 Neues von unseren Mitgliedsverbänden (heute: Belgien)
06 Nachrichten aus der internationalen Chorwelt – IFCM und andere
07 European Forum on Music - Glasgow
08 IMC Fellowships - Videos für Brisbane
09 Musica International auf Smartphones
10 CAE – neues Kulturprogramm Kreatives Europa



Veranstaltungen 2013 - Anmeldefristen

Der Dirigierkurs, den ABCD im Zusammenhang mit dem Worcester International Festival for Young Singers, 22-26 Juli in Worcester, UK, organisiert, hat die Anmeldefrist auf den 10. Mai 2013 festgesetzt. Der Kurs ist für 18 bis 30-jährige Chorleiter/innen mit einem Fokus auf englischem Repertoire. Weitere Informationen >> hier


Die Singwoche in Vic (Katalonien, Spanien), 22 – 29/7/2013, hat eine neue Anmeldefrist festgesetzt für den 31.5.2013. Weitere Informationen >> hier 

Für die Konferenz “Voices of the Mediterranean” in Girona ( Katalonien, Spanien), 29/7 – 1/8/2013, gilt ebenfalls eine neue Anmeldefrist bis zum 31.5.2013. Weitere Informationen und das genaue Programm finden Sie ab Ende April >> hier

Anmeldungen für die 10. Oratorio Choir Academy in Pomáz (Ungarn), 11-21/07/2013, müssen bis 30.4.2013 eingeschickt werden. Weitere Informationen finden Sie >> hier 

Es ist auch weiterhin möglich, sich für den Eurochoir in Pécs (Ungarn), 10 – 17/8/2013, anzumelden, bis zum 31.5.2013. Details zur Veranstaltung finden Sie >> hier
01

Ergebnisse des Wettbewerbs in St. Petersburg

Donka Miteva (BG) gewinnt den Internationalen Wettbewerb für Junge Chorleiter/innen in St. Petersburg 
Beim 7. Internationalen Wettbwerb für Junge Chorleiter/innen in St. Petersburg, Russland, vom 3. bis 7. April 2013, hat die 33-jährige Chorleiterin Donka Miteva aus Bulgarien den 1. Preis sowie mehrere Sonderpreise gewonnen. der 2 Preis ging an Eun Hye Cho aus Südkora, der dritte Preis an Anton Maximov aus Russland.
Der Sonderpreis von ECA-EC in Form der Leitung oder Assistenz eines Ateliers beim Festival EUROPA CANTAT in Pécs 2015 ging an Yuval Weinberg aus Israel, und das Stipendium des Noël Minet Funds von ECA-EC ging an Zoltán Dévity aus Ungarn.
Weitere Sonderpreise gingen an Alexander Humala (Weißrussland, Finalist), Anastasia Belyaeva (Russland) und Krastin Nastev  (Bulgarien) sowie Eun Hye Cho und Anton Maximov. Weitere Details finden Sie in der englischen Pressemeldung >> hier, die Gesamtübersicht über alle Preise >> hier.
2 Teilnehmer des Wettbewerbs (Yuval Weinberg and Alexander Humala) erhielten ein Stipendium des Noël Minet Funds von ECA-EC für ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung.
Die Ausgabe 2013 des Wettbewerbs, die mit einem internationalen Forum für Chorleiter/innen kombiniert war, wurde von Inter Aspect in Zusammenarbeit mit der St. Petersburg State University of Culture and Arts und dem Central-Eastern European Centre von ECA-EC organisiert.
Chorverbände in Europa werden dazu ermunter, diese neu entdeckten Talente aus dem diesjährigen Wettbewerb zu zukünftigen Veranstaltungen als Atelierleiter einzuladen. 
02

VOICE in ECmagazine 1/2013

Alles was Sie schon immer über VOICE wissen wollten ....
Die nächste Ausgabe des ECmagazine ist dem VOICE Projekt gewidmet. Sie werden einige der Veranstaltungen entdecken, die im Rahmen dieses europäischen Kooperations-Projekts stattfinden, und Berichte zahlreicher Teilnehmer/innen aus ganz Europa lesen. Die Artikel werden auch online auf der Projekt-Website veröffentlicht: www.thevoiceproject.eu
03

Wiegenlieder aus aller Welt - Helfen Sie uns!

Mögen Sie Wiegenlieder? Lassen Sie es uns wissen!
Wir bereiten mit dem Carus-Verlag eine Sammlung von "Wiegenliedern aus aller Welt" vor, mit einem deutschpsrachigen Buch (Veröffentlichung im Juni 2013), sowie einer speziellen Website im Rahmen von VOICE (mit Noten und entschlischprachigen Texten) und einem englischsprachigen Buch (im Herbst 2013). Das Singen von Wiegenliedern ist eine wichtige Art, unsere Musikliebe an die nächsten Generationen weiter zu geben. Wir brauchen Aussagen von Menschen, die uns erzählen, warum, wann und mit wem sie Wiegenlieder gesungen haben oder noch singen, oder wie Wiegenlieder ihr Leben verändert haben, ihre Beziehung zu den Eltern oder den Kindern. Bitte schicken Sie uns Ihre Geschichte an info@eca-ec.org
04

Neues von unseren Mitgliedsverbänden (heute: Belgien)

Neue Präsidentschaft für wallonischen Chorverband
Noël Minet, der 22 Jahre lang Präsident der Fédération Chorale Wallonie-Bruxelles - A Coeur Joie Belgique  war, hat beschlossen sich aus dieser Position zu vearbschieden und wurde zum Ehrenpräsident des Verbandes ernannt. Noël, der auch Vorstandsmitglied und Präsident von Europa Cantat, Präsident von A Cœur Joie International und Vorstandsmitglie der IFCM war, war jahrelang eine Schlüsselfigur im Chorleben Europas und der Welt und hat sehr zur Entwicklung des Chorwesens beigetragen - und er wird es sicherlich weiter tun. Wir sind immer noch regelmäßig im Kontakt mit ihm als ehemaliger Präsident und Hauptstifter des Noël Minet Funds, und wir haben ihn kürzlich gebeten beim 50. Geburtstag der European Federation of Young Choirs im Februar 2013 in Bonn  zu sprechen. Herzlichen Dank für alles, Noël!
Neue Präsidentin ist Séverine Delforge (auch Vorstandsmitglied von ECA-EC), die bisher Vizepräsidentin war. Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen Ihr alles Gute. 

Komponist Vic Nees verstorben
Vic Nees, Komponist für Chormusik, Chorleiter, Musikwissenschaftler und Verfechter flämischer Musik ist am 14. März 2013 verstorben. Sein Tod bedeutet einen großen Verlust für die Chorwelt, nicht nur in Flandern.
Vic Nees (1936-2013) wurde in Malines (Mechelen), Belgien, 1936 geboren. Er studierte Komposition am Royal Flemish Conservatorium of Music in Antwerp (Koninklijk Vlaams Conservatorium, Antwerpen) und Chorleitung in Hamburg under Kurt Thomas. Er war 1961 bis 1970 Chorproduzent beim flämischen Rundfunk in Brüssel und 1970 bis 1996 Leiter des Rundfunkchores.  Er war eine wichtige Figur im Chorleben seines Landes und weit darüber Hinaus. Seine Kompositionen werden überall gesungen, insbesondere sein Magnifcat. In den letzten Jahren hat er sich hauptsächlich der Komposition gewidmet. De zee is een orkest (2000), Trumpet Te Deum (2003), Requiem (2007) und Passio super Galli cantu (2010) sind die wichtigsten seiner Werke aus dieser Periode.
05

Nachrichten aus der internationalen Chorwelt – IFCM und andere


Besuch der IFCM Generalversammlung in Dallas und América Cantat in Bogotá

Im März 2013 waren Vorstandsmitglieder von ECA-EC bei größeren Chorveranstaltungen auf dme amerikanischen Kontinent zu Besuch. Mehrere Vorstandsmitglieder und Präsident Gábor Móczár besuchten die ACDA-Convention in Dallas, wo Gábor Móczár auch an der Vorstandssitzung und Mitgliederversammllung der IFCM teilnahm. Weitere Information zur Veranstaltung derACDA unter acda.org/page.asp
Koenraad de Meulder und Sonja Greiner besuchten das América Cantat Festival in Bogotá, Kolumbien, mit ca. 1200 Teilnehmenden (21 Chören=, aus 36 Ländern und 4 Kontinenten. Weitere Informationen, Bilder und Videos auf www.facebook.com/AmericaCantat7
und ausführlicher Bericht von Koenraad de Meulder >> hier


Neues von der (IFCM) 

Irischer Komponist erhält Internationalen Chorkomositionspreis der IFMC

Aus 637 eingereichten Kompositionen aus aller Welt wählte die Jury das Werk "Eight Haikus" von Francis Corcoran (*1944), der ursprünglich aus Irland stammt und jetzt in Deutschland lebt. 
Weitere Informationen in der englischen Pressemeldung der IFCM >> hier



06

European Forum on Music - Glasgow

Neues vom Europäischen Musikrat 
European Forum on Music (Europäisches Musikforum) und
EMC Youth Day
(Jugendtag) in Glasgow
Der Jugendtag des Europäischen Musikrates (18.April) und das Europäische Musikforum (19. bis 21. April)  in Glasgow finden gerade statt, wenn Sie diesen Newsletter bekommen. Das Programm ist reichaltig und ECA-EC wird eine starkePräsenz zeigen. Es wird eine Präsentation von Offenem Singen geben, mit Videos aus Turin, eine Ausstellung über Architektur und Musik die zuerst in Turin gezeigt wurde, und eine Präsentation über die finanzielle Auswirkung eines EUROPA CANTAT Festivals auf die Gastgeber-Stadt. 
Nach dem Forum können Sie weitere Informationen und Dokumentationsmaterial herunter laden von www.emc-imc.org/efm
07

IMC Fellowships - Videos für Brisbane

Neues vom Internationalen Musikrat (IMC)

Music World News
Elektronischer Newsletter mit Neuigkeiten aus dem Musikleben aus aller Welt, von IM C gesammelt. Sie können diesen newsletterkostenlos abonnieren in dem Sie hier klicken.

1001 Stimmen über die Zukunft der Musik -
Aufruf zur Einreichung von Videos.

Für das Weltforum für Musik in Brisbane, 21 - 24 November 2013, bei dem über 1.000 Teilnehmende erwartet werden, bittet der internationale Musikrat inbesondere diejenigen, die nicht persönlich teilnehmen können, um Videos die auf einem speziellen Videokanal präsentiert werden. Die ersten Videos finden Sie schon hier: http://www.youtube.com/user/1001voicesWFM5 
Mitglieder von ECA-EC können und sollen gerne auch Videos einreichen. WeitereInformationen >> hier.

International Music Fellows
Der Internationale Musikrat hat ein Programm für "International Music Fellows" eingerichtet. Wer eine Person auszeichnen und gleichzeitig den Internationalen Musikrat untertützen möchte, kann bei Zahlung von mindestens 1.000 EUR Kandidaten für die Nominierung vorschlagen. Weitere Informationen dazu auf der Homepage des IMC.
08

Musica International auf Smartphones

Neues von Musica International 

Die Musica Datenbank kann jetzt auch vom Smartphone aus erreicht werden


Smartphone Nutzer können jetzt auch von ihrem Phone aus auf www.musicanet.org (oder einfach "musicanet.org") gehen und werden automatisch zu einer Version geleitet, die für Smartphones gemacht wurde.Probieren Sie es aus, es ist kostenlos
09

CAE – neues Kulturprogramm Kreatives Europa

Neues vono Culture Action Europe 


Culture Action Europe zu den Aussichten bezüglich des neuen EU Kulturprogrammes Creative Europe - Kreatives Europa
Noch ist nicht klar, wie  sich die geplanten Kürzungen des EU-Haushaltes 2014 - 2020 auf das zkünfite EU Kulturprogramm "Kreatives Europa" auswirken werden. Culture Action Europe hat einen Brief an den Kommissonspräsidenten geschickt und andere Verbände darum gebeten, ihre Unterschrift dazu zu setzen - auch ECA-EC und einige Mitglieder haben sich beteiligt (herzlichen Dank!). 
ECA-EC als Mitglied des Europäischen Musikrates und Culture Action Europe wird regelmäßig informiert und wird alle Neuigkeiten so bald wie möglich an die Mitglieder weiter leiten.


Notieren Sie den Termin - Europäisches Kulturforum
in Brüssel vom 4. bis 6. November 2013 (das Programm steht noch nicht fest).
10

 
The European Choral Association is supported by the Creative Europe programme of the European Union, by the German Ministry of Youth (BMFSFJ) and the City of Bonn
German Ministry of YouthCity of BonnCreative Europe

 
 
 

If you do not wish to receive further newsletters from us, please reply to this message with "unsubscribe" in the title of the mail.

Si vous ne désirez plus recevoir nos messages d'information, merci de répondre à ce message avec le titre "unsubscribe".

Falls Sie keine weiteren Newsletter von uns erhalten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Wort "unsubscribe" im Titel der Nachricht.