04/2014
 
 
Unten finden Sie den Newsletter zum April. Wir erinnern Sie an 2 Projekte deren Anmeldung im April endet, auch informieren wir Sie über ein Benefizkonzert am 3. Mai in Bonn, teilen die Erfahrungen von Kristy aus Schottland mit, verbreiten die neusten News über den World Youth Choir und laden Sie ein unserer Kampagne zur Ermutigung der Wahl bei den EU-Wahlen zu folgen.
Zum Ende, wie immer, versorgen wir Sie mit Neuigkeiten zu verschiedenen Internationalen Organisationen, bei denen wir Mitglied sind. 

 Bitte schicken Sie diesen Newsletter an ihre Freunde und Mitglieder weiter.


Mit besten Grüßen,

Sonja Greiner Generalsekretärin im Namen der European Choral Association - Europa Cantat www.EuropeanChoralAssociation.org

English original >> here
Traduction française >> ici


 
  Content:
01 Neue Deadlines
02 Benefizkonzert in Bonn
03 Kirstyaus Schottland in Bonn
04 Symposium in Budapest
05 Neuhigkeiten vom VOICE Projekt
06 Neuhigkeiten vom Jugendkomitee
07 Neuhigkeiten aus Pécs
08 World Youth Choir Pressemeldung
09 Raise your voice - vote at EU elections
10 IMC Work Placement in Paris
11 European Forum on Music in Bern



Neue Deadlines

Am 30. April standen folgende Deadlines an:

- für den Eurochoir,in Saintes, Frankreich 
  www.theeurochoir.org 

- für das European Seminar for Young Composers
  in Aosta, >> hier

- für die 11. Oratorio Choir Academy für Orchester 
   Leitung, >> hier


Mehr Deadlines gibt es unter www.EuropeanChoralAssociation.org -> Events - Events 2014 oder in unserer Broschüre >> hier
01

Benefizkonzert in Bonn

Der Schedrik Chor aus der Oberpleis und der Chor Wesna aus Moskau veranstalten zusammen ein Benefizkonzert. Das auch als Chorbegegnung zwischen den beiden Chören gedachte Konzert, findet am 3. Mai im Clara-Schumann Gymnasium Bonn (Loëstraße 14, 53113 Bonn) ab 17:30 statt.
Gerade in diesen Zeiten der Kriese soll das Konzert auch zeigen, wie Musik Grenzen überwinden und Menschen zusammenführen kann.


Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.



02

Kirstyaus Schottland in Bonn

Im Rahmen des Projektes Make Music! Be Heard!, koordiniert vom European Music Council, hießen wir Kristy Robertson aus Schottland im Generalsekretariat der European Choral Association - Europa Cantat wilkommen.
Kristy, eine ehemalige Sängerin des Scottish National Youth Choir, half uns bei einer Reihe von Aufgaben, wie der Kontrolle von Texten, als Muttersprachler, dem updaten der Website und der Entwicklung einer Online Anmeldung. Auch half sie uns dabei, unsere Kommunikation aus der Sicht einer jungen Sängerin zu beurteilen. Sie finden ihren Bericht >> hier
03

Symposium in Budapest

Vom 23. bis zum 27. April, fand das Internationale Symposium über Singen in der Musikbildung unter dem Titel, "How can singing belong to everyone?", in Budapest statt. Das Symposium wurde von  KÓTA, der Ungarischen Organisation für Chöre und Orchester in Kooperation mit der Liszt Academy in Budapest organisiert und fand im Rahmen des VOICE Projekts statt. 

Wenn Sie mehr über die drei spannenden Tage in Budapest erfahren wollen, dann können Sie hier eine Zusammenfassung herunterladen.

Mehr Informationen  >> hier und auf der Symposium Website
04

Neuhigkeiten vom VOICE Projekt

Das Institut Français d'Art Choral schließt sich dem VOICE Projekt an

Das Institut Français d'Art Choral (IFAC) organisiert die nächste Edition des Eurochoirs, die in Saintes, Frankreich (17-25 August 2014) stattfinden wird.
Mehr Informationen zum Eurochoir finden Sie hier.
Der Anmeldungsprozess für den Eurochoir läuft noch, zur Anmeldung geht es hier. Zwar ist die Deadline der 30. April, sollten Sie aber noch etwas Zeit benötigen, dann geben Sie den Organisatoren bescheid. 

05

Neuhigkeiten vom Jugendkomitee

Wir sind stolz darauf bekannt zu geben, dass zum dritten mal das YEMP (Youth Event Management Programme), währen des EUROPA CANTAT XIX Pécs 2015 Festivals stattfinden wird. Während den 2 Wochen werden 25 junge Leute die Möglichkeit haben, mit dem Management zusammen zu arbeiten, begleitet von zwei Trainern.
Mehr Informationen gibt es im Juni auf www.ecpecs2015.hu . 
06

Neuhigkeiten aus Pécs

Das Organisationsteam hat ein Fotoshooting mit einem der Chör des Festivals organisiert. Ziel war die Herstellung von neuem Bildmaterial für das Festival. 
Die Fotos orientieren sich am Motto des Festivals: EUROPA CANTAT XIX Pécs 2015: Hung(a)ry for Singing! 
Verwendet werden die Fotos für zukünftige Werbematerialien.

Für mehr Informationen rund um das Festival: www.ecpecs2015.hu.

07

World Youth Choir Pressemeldung

Die World Youth Choir Foundation hat bekannt gegeben, dass 2014 leider keine Sommersession des World Youth Choirs zustande kommen wird. Grund sind finanzielle Probleme. Mehr Informationen >> hier
08

Raise your voice - vote at EU elections

European cultural networks launch campaign "Go vote! Bring a friend."für die Europa Wahlen (22 und 25 Mai 2014) - helfen Sie uns die Nachricht zu verbreiten und ermutigen Sie ihre Freunde und Kollegen


Europäische Kulturnetzwerke sind besorgt, was die geringe Wahlbeteiligung bei den Europawahlen angeht. Diese Wahlen werden, wahrscheinlich mehr als die male davor, entscheiden wie es mit Europa weitergeht. Um die 350 Millionen Wähler werden darüber bestimmen, wie die EU für die nächsten 5 Jahre regiert werden soll.

Lesen Sie mehr über die Kampagne >> hier
09

IMC Work Placement in Paris

Der International Music Council (IMC) bietet im Rahmen von Make Music! Be Heard! auch ein work placement in Paris an. Deadline für Anmeldungen ist der 5. Mai 2014. Mehr Details >> here. Das Work Placement ist Teil des Projektes Make Music! Be Herard!, bei dem 7 junge Menschen aus Europa die Chance bekommen, sich eine Woche lang der Erfahrung zu unterziehen, bei einer Internationalen Organisation zu arbeiten. 

Mehr Informationen hier: www.emc-imc.org/youth/make-music-be-heard/work-placement-scheme/

10

European Forum on Music in Bern

4. Europäisches Forum für Music, Bern, 2014
Anmeldung jetzt offen!


Die nächste, alljährliche Konferenz des EMC wird vom 19 bis zum 22 Juni in der Schweiz stattfinden. In zusammenarbeit mit dem Schweizer Musikrat und dem Yehudi Menuhin Forum Bern, wird sich das Forum vor allem um das Thema "Music & Politics: A shared responsibility" drehen. 
Inspiriert vom Gastgeber Land wird sich das 4. Europäischen Forum für Musik damit beschäftigen, was Europa von der Schweiz, der so genannten "Willensnation" lernen kann. Der weit verbreitete Slogan "unity in diversity" wird sowohl von der EU wie auch von der Schweiss beansprucht. Wie sieht diese Vielfalt aus? Was sind ihre Herausforderungen? Und wie wir diese Vielfalt in der EU reflektiert?
Das Programm ist nun auf der Website des EMC >> hier einzusehen. 

Die European Choral Association - Europa Cantat, hat eine eigene Projekt Präsentation von "Singing Europe" eingesendet. Diese wird von einigen Vertretern während des Europäischen Forums für Musik vorgestellt werden. 
11

 
The European Choral Association is supported by the Creative Europe programme of the European Union, by the German Ministry of Youth (BMFSFJ) and the City of Bonn
German Ministry of YouthCity of BonnCreative Europe

 
 
 

If you do not wish to receive further newsletters from us, please reply to this message with "unsubscribe" in the title of the mail.

Si vous ne désirez plus recevoir nos messages d'information, merci de répondre à ce message avec le titre "unsubscribe".

Falls Sie keine weiteren Newsletter von uns erhalten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Wort "unsubscribe" im Titel der Nachricht.