07/2014
 
 
Unten finden Sie unseren Sommer-Newsletter für Juli und August; der nächste wird im September 2014 verschickt. Er enthält Informationen über unsere Projekte, die im Sommer 2014 laufen, über unsere Präsenz beim Weltsymposium der Chormusik in Seoul und über unsere Sommerveröffentlichungen.
Wie immer enthält er auch Neuigkeiten von unserem Jugendkomitee, dem VOICE-Projekt und natürlich vom EUROPA CANTAT XIX-Festival in Pécs 2015, und wir teilen mit Ihnen Informationen, die wir von den internationalen und europäischen Verbänden, bei denen wir
Mitglied sind, bekommen haben.


Bitte schicken Sie diesen Newsletter an Ihre singenden Freunde, und falls Sie in einem Chorverband arbeiten, schicken Sie ihn bitte auch an Ihre Mitglieder oder übersetzen Sie die Neuigkeiten, die Sie wichtig finden, in Ihre Sprache. 

Mit besten Grüßen

Sonja Greiner - Generalsekretärin der European Choral Association - Europa Cantat www.EuropeanChoralAssociation.org


English original >> here
Traduction française >> ici


 
  Content:
01 Sommerzeit - Urlaubssaison
02 ECA-EC-Präsenz in Seoul
03 Unser Sommerprogramm 2014
04 Ankündigung des Programms für 2015
05 EC-Magazin 2/2014 online
06 Neuigkeiten vom VOICE-Projekt
07 Neues vom Jugendkomitee
08 Neues aus Pécs
09 Stiftungsprofessur "Jugendchorleitung" in Frankfurt
10 Oreya singt in Bonn
11 EMC-Forumsdokumentation
12 IMC-Brisbane-Erklärung
13 Europäischer Aufruf von Culture Action Europe



Sommerzeit - Urlaubssaison

Endlich ist der Sommer gekommen, und mit den heißesten Tagen des Jahres haben wir auch unsere Urlaubssaison in Bonn begonnen. Dieses Jahr wechseln wir uns mit unserem Urlaub ab, so dass zumindest eine/r von uns immer die E-Mails lesen wird. Dennoch wird das Büro zwischen dem 5. und 17. August nicht besetzt sein, während unsere Generalsekretärin beim Weltsymposium der Chormusik in Südkorea (s. unten) sein wird, und es wird eventuell auch ein paar Tage in der zweiten Augusthälfte geben, an denen wir Anrufe nicht beantworten können werden. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ein/e einzige anwesende Angestellte/r nicht immer in der Lage sein wird, alle Nachrichten zu beantworten - weniger dringende Angelegenheiten werden deshalb zum Teil warten müssen bis Mitte August oder Anfang September. Wenn Sie Ihre Nachricht mit dem Wort "dringend" beginnen, wird aber immer jemand versuchen, Ihnen eine schnelle Antwort zu geben. Unser Büro wird ab dem 1. September 2014 wieder "voll einsatzbereit" sein.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer voller großartiger Musik und/oder eine angenehme Entspannungszeit!
 
Ihre Belegschaft des Generalsekretariates
01

ECA-EC-Präsenz in Seoul

Die European Choral Association - Europa Cantat wird auf dem Weltsymposium der Chormusik in Seoul, Südkorea, vom 6. bis 13. August 2014 eine gute Präsenz zeigen

 

Die IFCM hat uns und allen anderen Gründungsmitgliedern freundlicherweise einen Platz am zentralen IFCM-Ausstellungsstand des Symposiums angeboten (Stand Nr. 7,8,9 von 10.00h bis 19.30h, außer am 10. August, an dem die Ausstellung geschlossen sein wird). Dort, auf der rechten Seite, werden Sie Informationen über unsere Organisation und unsere Aktivitäten finden, einschließlich des detaillierten Programms des EUROPA-CANTAT XIX-Festivals in Pécs 2015, unser allgemeines Aktivitätenprogramm für 2015, die neueste Ausgabe des EC-Magazins und Werbegeschenke (Haftnotizen und Stifte, so lange der Vorrat reicht). Sie werden meistens auch jemanden antreffen, dem Sie weitere Fragen stellen können, da unsere Generalsekretärin, Sonja Greiner, die meiste Zeit am Stand sein wird. Sie könnten auch unseren Präsidenten, Gábor Móczár, unseren Vizepräsidenten, Jan Schumacher (in der zweiten Symposiumshälfte) und einige Vorstandsmitglieder treffen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie von der Gemeinschaft der Singenden profitieren können als Chorleiter/in, Komponist/in, Sänger/in oder Chormanager/in, was die ECA-EC in den kommenden Jahren plant, was Sie am EUROPA CANTAT-Festival in Pécs erwarten können oder falls Sie uns treffen möchten, dann können Sie auch unsere Sitzung am Freitag, 8. August 2014 von 16.15h bis 17.30h besuchen (Cultural Space San - National Theatre of Korea)


02

Unser Sommerprogramm 2014

Der Juli war ein extrem intensiver Monat, was die Aktivitäten der ECA-EC angeht:
Er begann mit einer Studienreise zum estnischen Liederfest, kombiniert mit einem Treffen unseres Exekutiv-Komitees - ein eindrucksvolles Ereignis. Mehr auf  unserer Facebook Seite oder >> hier
Weiterhin trafen sich Jugendkammerchöre in Usedom, während die Fußballweltmeisterschaft zu Ende ging - Sie finden Bilder und mehr auf der Facebook-Seite von AMJ >> hier .
Ende Juli hatten unser Vorstand und das Team Schwierigkeiten bei der Entscheidung, wer welches der vielen ECA-EC-Events besuchen würde, die alle in der selben Woche stattfanden:
- die Oratoriums-Chorakademie in Pomáz
- die Singwoche Choralp in Briançon - Bilder >> hier
- die Singwoche in Tarragona
- die Komponistenakademie in Aosta
- sowie die Meisterklasse für Chorleiter/innen in Vaison, die noch läuft

Schauen Sie auf unsere Website und Facebookseite für weitere Nachrichten, Berichte und Bilder all dieser Ereignisse.  
Nicht zu vergessen sind auch die Aktivitäten, die schon im Mai stattfanden (Meisterklasse für Offenes Singen beim Europäischen Jugendchorfestival in Basel) sowie im Juni 2014 ("Hearts-in-Harmony"-Event in Novi Sad, Serbien).
Und der Sommer ist noch nicht vorbei - im August  
- werden sich 800 Kinder und junge Leute bei Europa Cantat Junior in Bergen treffen
- werden fast 60 junge Sänger/innen in Saintes zusammenkommen für die diesjährige EuroChor Arbeitsphase
03

Ankündigung des Programms für 2015

Unsere Broschüre mit dem Aktivitätenprogramm für 2015 ist fertig und kann >> hier auf ISSUU schon digital gelesen und heruntergeladen werden, oder  als  PDF >> hier. (Einzel-PDFs für die verschiedenen Veranstaltungen werden später unter Events 2015 hochgeladen.) . Ein großer Teil des Programms für 2015 wird sich um das EUROPA CANTAT-Festival in Pécs drehen, aber es wird noch zusätzliche Angebote für Sänger/innen und Chorleiter/innen an anderer Stelle geben. Unsere Broschüre erklärt auch, wer wir sind, mit wem wir zusammenarbeiten und wie wir die Welt des Chorgesangs unterstützen. 
Bitte beachten Sie folgendes: Wegen der späten Antwort der Europäischen Union bezüglich der Bezuschussung für 2014 waren wir nicht in der Lage, die übliche Menge von Exemplaren der Broschüre zu drucken, und es wird auch kein Mailing geben. Im Augenblick wird die Broschüre nur online verteilt sowie als Digitaldruck beim Weltsymposium der Chormusik. Sollten wir erfolgreich sein beim Beantragen eines Zuschusses unter dem "Creative Europe"-Programm, werden wir die übliche Broschürenmenge im September 2014 drucken und versenden.
04

EC-Magazin 2/2014 online

Das EC-Magazin 2/2014 ist fertig und online erhältlich  
als  PDF auf unserer Webseite >> hier oder als ISSUU-Ausgabe  >> hier.

Thema: Neue Möglichkeiten für neue Generationen 

Gastherausgeber: das Jugendkomitee der ECA-EC 

Die Sommerausgabe unseres Magazins ist für alle kostenlos - bitte verteilen Sie es an Ihre Sänger/innen!

Bitte beachten Sie: Wie auch bei der Broschüre waren wir nicht in der Lage, die übliche Menge an Exemplaren des Magazins zu drucken und an unsere Mitglieder zu verschicken.  Ausnahmsweise wird das Magazin momentan nur online verteilt und als Digitaldruck beim Weltsymposium der Chormusik. Sollten wir Erfolg haben mit unserem Zuschussantrag unter dem "Creative Europe"-Programm, werden wir im September 2014 die übliche Menge an Magazinen drucken und an unsere Mitglieder und Partner versenden.
05

Neuigkeiten vom VOICE-Projekt

Die Bedeutung von Statistiken - Singendes Europa
Wie in unserem letzten Newsletter berichtet, stellten Sonja Greiner, unsere Generalsekretärin, und Côme Ferrand Cooper, der Projektmanager von VOICE die "Singendes Europa"-Datensammlung vor als Teil des VOICE-Projekts beim Europäischen Forum für Musik in Bern, das vom Europäischen Musikrat organisiert wurde. Sie können jetzt >> hier ihre humoristische Vorstellung mit dem nicht-existierenden EU-Kulturminister (links auf dem Bild, mit seinem "Leibwächter" Nenad Bogdanovic neben ihm) lesen, wie er mit Sonja Greiner über die Bedeutung spricht, Statistiken zur Verfügung zu haben, um Politiker von der Wichtigkeit  zu überzeugen, Gesangsaktivitäten zu fördern, indem man Statistiken der Europäischen Jägervereinigung als Beispiel nimmt .

Kommende VOICE-Aktivitäten
Unser VOICE-Projektmanager Côme Ferrand Cooper wird die Meisterklasse für Chorleiter in Vaison-la-Romaine besuchen, was eine der kommenden VOICE-Aktivitäten sein wird, die von A Coeur Joie organisiert wird. Ein weiterer französischer VOICE-Partner, IFAC, bereitet gerade die Sommertagung 2014 vor, die in Saintes, Frankreich stattfinden wird - Sie finden regelmäßige Aktualisierungen auf ihrer Facebook-Seite
06

Neues vom Jugendkomitee

Während der letzten Monate war unser Jugendkomitee damit beschäftigt, die Sommerausgaber des EC-Magazins 2/2014 (s. oben) vorzubereiten. Anfang August werden sie sich bei Europa Cantat junior in Bergen, Norwegen, treffen, wo sie am Trainingsprogramm für sehr junge Manager teilnehmen werden, das organisiert wird vom norwegischen Verband für Kinder- und Jugendchöre - ung i kor. 
07

Neues aus Pécs

Die verschiedenen Veröffentlichungen des Festivals werden momentan bei den verschiedenen Sommerveranstaltungen verteilt - bitte sehen Sie sich um und nehmen Sie sich die Broschüre mit dem vollständigen detaillierten Programm oder den Flyer mit einer Übersicht. Wenn Sie an Ihrem Standort nichts finden sollten, können Sie immer noch:
- eine Papierkopie des Festival-Programms online bestellen unter
http://goo.gl/o7GbCJ or by writing to info@ecpecs2015.hu
-  >> hier die ISSUU-Datei lesen 
- >> hier ein PDF herunterladen und ausdrucken
- sich eine Broschüre nehmen und Fragen an unserem Stand in Seoul (siehe oben)
stellen
- die Website ansehen, die bereits zusätzliche Informationen enthält 

Die Bewerbungsfrist wird der 30. November 2014 sein, die Online-Registrierung wird am 15. August 2014 beginnen. 
08

Stiftungsprofessur "Jugendchorleitung" in Frankfurt

Für die Besetzung ihrer W2-Stiftungsprofessur "Jugendchorleitung" sucht die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main ab Herbst 2015 eine herausragende Künstlerpersönlichkeit mit langjähriger Erfahrung in der Leitung von Kinder- und Jugendchören (10-19 Jahren). Bewerbungen, die nach Bewerbungsschluss eingehen können in einer evtl. zweiten Runde berücksichtigt werden. Weitere Informationen >> hier oder  bei: Alexandra Weitzel oder Malte Kuckel: Tel.: 069 154007199 oder 069 154007233 bzw.: alexandra.weitzel@hfmdk-frankfurt.de
09

Oreya singt in Bonn

Der Multikultichor Bonn organisiert mit Unterstützung der European Choral Association - Europa Cantat ein Benefizkonzert am 9. September in der Friedenskirche in Bonn mit dem Chor OREYA aus der Ukraine unter der Leitung von Alexander Vatsek.

Der MultiKultiChor singt erst einige Lieder aus seinem Repertoire aus aller Welt, dann tritt der weltbekannte Chor Oreya mit einem bunten, spannenden Programm auf höchstem Niveau auf - dieses Konzert sollte man nicht verpassen!

Weitere Informationen >> hier, das Plakat als PDF >> hier
10

EMC-Forumsdokumentation

Dokumentation vom Europäischen Musikforum 
Alle Informationen über das Europäische Musikforum in Bern letzten Monat werden in den nächsten Wochen auf der  Website und den sozialen Plattformen des Europäischen Musikrates erhältlich sein. Diejenigen, die sich für die Vorstellung von Kroatiens Präsident Ivo Josipovic interessieren, finden hier bereits eine PDF-Version.




11

IMC-Brisbane-Erklärung

2020: Eine schärfere Sicht für die musikalische Welt
Für weitere Einzelheiten über das 5. IMC-Weltforum der Musik, lesen Sie mehr hier.
12

Europäischer Aufruf von Culture Action Europe

CAE ruft zu einer Neuorganisation der nächsten Europäischen Kommission für eine kohärentere EU-Kulturpolitik auf 

Wenn Sie sich für den Aufruf für eine kohärentere EU-Kulturpolitik von CAE interessieren, lesen Sie bitte >> hier mehr und teilen Sie den Aufruf. 
13

 
The European Choral Association is supported by the Creative Europe programme of the European Union, by the German Ministry of Youth (BMFSFJ) and the City of Bonn
German Ministry of YouthCity of BonnCreative Europe

 
 
 

If you do not wish to receive further newsletters from us, please reply to this message with "unsubscribe" in the title of the mail.

Si vous ne désirez plus recevoir nos messages d'information, merci de répondre à ce message avec le titre "unsubscribe".

Falls Sie keine weiteren Newsletter von uns erhalten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Wort "unsubscribe" im Titel der Nachricht.